Drehleiter mit Korb 23/12

Die Drehleiter wird sowohl zur Rettung aus Höhen und Tiefen als auch zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die Rettungshöhe beträgt 23 Meter bei einer Ausladung von 12 Metern. Der angebrachte Korb hat eine Nutzlast von 270 kg. An speziellen Aufnahmen am Korb können zusätzliche Geräte wie ein Wasserwerfer, eine Halterung für Krankentragen oder ein Seilmanagement zur Absturzsicherung angebracht werden.

Im Fahrzeug sind u.a. untergebracht:

  • Ausrüstung zur Absturzsicherung
  • 35 m B-Schläuche
  • Stromerzeuger
  • Atemschutzgerät

Icons by Icons8

Jeder mag Kekse. Deshalb benutzen auch wir Cookies. Wenn Sie keine Kekse mögen, können Sie unsere Homepage allerdings nicht in vollem Umfang nutzen und wir können sie nicht noch besser für Sie gestalten. Mehr Infos zu Cookies und Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
mehr Infos Ich mag Kekse Nein