Gerätewagen Gefahrgut

Der GW-G kommt bei Schadenfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern zum Einsatz und dient dem Umweltschutz. Die verlasteten Geräte und Materialien sind zum durchführen von Sofortmaßnahmen. So können Menschen gerettet werden oder ein weiteres austreten eines Stoffes verhindert oder verlangsamt werden. Zur Bergung und Entsorgung von Gefahrstoffen sind Spezialfirmen notwendig.

Im Fahrzeug sind u.a. untergebracht:

  • spezielle Pumpen für verschiedene Gefahrgüter
  • Chemikalien-Schutzanzüge (Ganzkörperschutzanzug)
  • Atemschutzmasken mit integriertem Mikrofon
  • explosionsgeschützte Funkgeräte
  • Auffang- und Sammelbehälter, Fässer aus verschiedenen Materialien
  • Messgeräte für Schadstoffe und Explosionsgefahr
  • Gaswarngeräte
  • Messgeräte
  • Atemschutzgeräte
  • Stromerzeuger und Beleuchtungsgerät
  • Bindemittel
  • Dichtungs- und Anschlussstücke für Tankfahrzeuge
  • nicht funkenreißendes Werkzeug
  • Abdichtkissen

Icons by Icons8

Jeder mag Kekse. Deshalb benutzen auch wir Cookies. Wenn Sie keine Kekse mögen, können Sie unsere Homepage allerdings nicht in vollem Umfang nutzen und wir können sie nicht noch besser für Sie gestalten. Mehr Infos zu Cookies und Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
mehr Infos Ich mag Kekse Nein