Tanklöschfahrzeug 4000

Still und heimlich ist der Nachfolger vom TLF 24/50 während der Corona-Pandemie in Dienst gegangen.

Das TLF 4000 ist durch seinen großen Löschwassertank hautsächlich für die Brandbekämpfung und den Löschwassertransport geeignet. Wenn in entlegenen Gebieten von einer schlechten Löschwasserversorgung auszugehen ist, z. B. auf der BAB 7, kommt es immer mit zur Einsatzstelle. Für Waldbrände ist eine spezielle Löschausrüstung vorhanden.

Das mitgeführte Schaummittel (500 Liter) kann von der Pumpe direkt zugemischt werden und wahlweise auch über den Werfer am Dach abgegeben werden.

Im Fahrzeug sind u.a. untergebracht:

  • 4-teilige Steckleiter
  • Atemschutzgeräte
  • Ausrüstung zur Waldbrandbekämpfung
  • 50 kg Metallbrand Pulverlöscher
  • pneumatischer Lichtmast mit 4 LED Scheinwerfern
  • Frontsprühbalken für den Pump and Roll Betrieb
  • tragbarer Monitor

Icons by Icons8

Cookies und Inhalte Dritter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Websiten-Erlebnis bieten zu können. Diese sind für den Betrieb der Seite notwendig und bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Seite personalisiert zu nutzen. Darüberhinaus verwenden wir Dienste Dritter (z.B. Schriftarten, Kartenmaterial, Spam-Schutz) auf dieser Seite. Um diese in Ihrem Browser anzeigen zu können, wird Ihre IP-Adresse an diese Dienste übermittelt. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Auswahl womöglich nicht mehr alle Funktionen dieser Seite zur Verfügung stehen. Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.