Hilfe zum Abonnieren des Kalenders

Google-Kalender

1. Klicken Sie den Link auf unserer Homepage für den Google-Kalender

2. Auf der sich nun öffnenden Seite klicken Sie unten rechts das Feld „+ Google-Kalender“

3. Melden Sie sich, falls noch nicht geschehen, mit Ihrem Google Konto an

4. Klicken Sie auf „Ja, diesen Kalender hinzufügen“

Nun sollten die Termine in Ihrem Konto erscheinen. Mit der Google-Kalender-App haben Sie alle Termine auch auf Ihrem Smartphone immer im Blick. Die Termine aktualisieren sich automatisch.

Falls der Kalender noch nicht in der App angezeigt wird, öffnen Sie die App, tippen auf das Menüsymbol (drei Striche) -> Symbol Einstellungen (Zahnrad) -> "Weitere anzeigen" -> den Kalender "Feuerwehr Hünfeld" -> Synchronisierung aktivieren.

Wenn Sie den Kalender in Ihrem Googlekonto auf einem Apple-Gerät anzeigen möchten, besuchen Sie diese Seite und wählen den Kalender aus.

Apple-Kalender

1. Klicken Sie den Link auf unserer Homepage für den Apple-Kalender

2. Klicken Sie in dem sich öffnenden Dialogfeld auf „Abonnieren“

Nun sollten die Termine in der Kalender-App erscheinen. Die Termine aktualisieren sich automatisch.

Andere Kalenderanwendungen

Abonnieren

1. Öffnen das Menü zum abonnieren eines Webkalenders

2. Fügen Sie folgende Adresse ein: https://calendar.google.com/calendar/ical/sme5sli7a756s195v9tg8mpotc%40group.calendar.google.com/public/basic.ics

Nun sollten die Termine in Ihrer Kalenderanwendung erscheinen. Die Termine aktualisieren sich automatisch, je nach ggf. eingestelltem Aktualisierungsintervall.

Manuell hinzufügen

1. Klicken Sie den Link auf unserer Homepage für andere Kalenderanwendungen

2. Laden Sie die .ics Datei herunter

3. Erstellen Sie einen neuen Kalender mit dem Namen „Feuerwehr Hünfeld“

4. Importieren Sie die Datei in diesen Kalender (per „Drag and Drop“ oder über das Importieren Menü)

Nun sollten die Termine in Ihrem Kalender erscheinen. Diese werden nicht automatisch aktualisiert. Falls eine neue Version der Einträge verfügbar ist, löschen Sie den kompletten Kalender und beginnen Sie erneut bei Schritt 1. Dies ist nötig, um doppelte Einträge zu vermeiden und so die Übersichtlichkeit zu garantieren.

 

Wenn Sie weitere Unterstützung beim Hinzufügen des Kalenders benötigen, kontaktieren Sie uns.